Die 5 besten Studiomonitore

Bestseller Nr. 1
KRK Rokit 5 G3
  • 1" Hochtöner liefert einen erweiter- ten Frequenzbereich bis zu 35KHz
  • Glas-Aramid-Tieftöner mit Staub- schutzkappe (push-in-protection)
  • Bi-amped class A/B Verstärker mit mehr Leistung
  • Gehäuseform optimiert das Abs- trahlverhalten und verbessert das Stereo-Hörbild
Bestseller Nr. 2
EDIFIER Studio R1280T 2.0 Lautsprechersystem (42 Watt)
  • Hochwertiges und leistungsstarkes 2.0-Lautsprecherset mit beeindruckendem Klang, inkl. Infrarot-Fernbedienung
  • Ausgangsleistung (RMS): 2x 21W; frontseitiger Bassreflexkanal für satte Basswiedergabe
  • Aktivlautsprecher mit 2 separaten Audioeingängen (RCA) und Reglern für Lautstärke, Bassleistung und Höhen
  • Anschlussmöglichkeiten: Cinch (RCA), 3.5mm Klinke (AUX)
  • Lieferumfang: 1 Aktivlautsprecher mit Netzkabel;1 Passivlautsprecher;1 Infrarot-Fernbedienung;Lautsprecherkabel;1 Stereoanschlusskabel 3.5mm auf Cinch (RCA);1 Cinch-Kabel (RCA auf RCA);Manual
Bestseller Nr. 3
JBL JBLLSR305 LSR305 aktiver 12,7 cm (5 Zoll) Studiomonitor
  • Linearer Frequenzgang zur objektiven Beurteilung von Aufnahmen
  • Besonders räumlicher Klang dank optimierter Schallführung
  • Perfekte Abhörkontrolle durch einen extra breiten Abhörbereich
  • Schaltbare Filter zur Anpassung des Lautsprechers an den Aufstellungsort
  • Leistungsstarker Tieftöner und Bassreflex-Öffnung sorgen für eine druckvolle Bass
AngebotBestseller Nr. 4
PreSonus Eris 4.5 Studiomonitor Paar
  • Presonus Eris E4.5 Active Studio MonitorsPair
  • Ultra-kompakter Lautsprecher
  • 4,5"-Tiefttöner mit KevlarTM-Membran
  • Professionelle Audioqualität
  • 4,5-Zoll-Kevlar-Niederfrequenz-Treiber
Bestseller Nr. 5
Mackie CR4 Creative Reference Multimedia Monitore (Paar)
  • Studiotauglicher Sound und Design - ideal für den Einsatz im Multimediabereich oder an der Hi-Fi Anlage
  • Hochwertige Komponenten, für perfekten Sound optimiert. Glasklarer Stereosound mit 50 W Leistung. 4″ Polypropylen Tieftöner. .75″ ferrofluid-gekühlter Tweeter mit Seidenmembran
  • Großer Frequenzbereich, ideal für Multimedia-Anwendungen (70Hz - 20kHz)
  • Praktischer Lautstärkeregler inkl. Power-LED auf der Vorderseite dient auch zum anschalten der Lautsprecher
Studiomonitore existieren heutzutage in etlichen Varianten. So kann es oft vorkommen, dass man den Überblick verliert. Ständig mehr Hersteller, Produktlinien und Ausführungen machen die Selektion häufig unnotwendig beschwerlich. Dabei gibt es vielfältige Ansätze das ideale beziehungsweise perfekte Studiomonitor für Sie ausfindig zu machen.

Entweder Sie besichtigen die Erzeuger oder Markenhändler und versuchen das jeweilige Studiomonitor persönlich aus. Oder Sie wälzen Testberichte, schauen sich Studiomonitor-Tests und Ratgeber an. Ansonsten können Sie ebenso eine der vielen Vergleichsseiten im Internet konsultieren. Doch es gibt noch eine weitere Vorgehensweise das beste Studiomonitor zu entdecken: Bestseller-Listen.

Auf unserer Seite finden Sie zu sehr vielen Sparten die sogenannten “Top 5”. Diese Auflistungen basieren auf dem Beststeller-Wert von Amazon. Daraus ergibt sich, dass die hier gezeigte “Top 5 Studiomonitore”-Auflistung die 5 Studiomonitore auflistet, welche auf Amazon am häufigsten abgesetzt werden. Für den Fall, dass Sie also einen einfachen Überblick haben und nicht mehr Tests lesen wollen, vertrauen Sie doch einfach der Masse. Denn was von vielen Leuten gekauft und obendrein positiv bewertet wurde, sollte oft auch eine gute Entscheidung für Sie sein.

Letzte Aktualisierung am 22.01.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API